Wo gibt es noch passgenaues Personal mit einer Mobilitätsgarantie?

Seit dem 18. September nutzen aktuell neun Teilnehmer das Weiterbildungsangebot ‚Fachkraft Gebäudeinnereinigung/Glas‘ in Cottbus. Täglich reisen die Teilnehmer dazu aus Senftenberg, Finsterwalde, Cottbus und ebenso aus Hohenbucko an.

Möglich macht dieses berufsspezifische Fortbildungsangebot, eine Kooperation zwischen der Oppitz Dienstleistungen GmbH und der Lausitzer Wirtschafts- und Gesundheitsakademie GmbH (LWGA) in Cottbus. Von besonderem Wert dabei ist, neben der zertifizierten und branchenorientierten Fortbildung, der anschließende Erwerb des Führerscheins.

Zwölf Wochen sind seit dem Schulstart vergangenen, das theoretische Fundament gesetzt…Kenntnisse und Fertigkeiten rund um das Gebäudereinigerhandwerk vermittelt.

Ab dem 14. Dezember wird es praktisch, dann starten die Teilnehmer in ein vierwöchiges Probearbeitsleben. Mehrere Teilnehmer haben sich für einen Einsatz in der Oppitz-Gruppe entschieden.

Ab März kann das Unternehmen mit den Fachkräften fest planen, dann sollte auch die Führerscheinausbildung abgeschlossen sein. Auch zukünftig steht Arbeitssuchenden dieses Fortbildungsangebot zur Verfügung, um sich für die Praxis fit zu machen. Der nächste Lehrgang startet am 9. April.

So viel ist sicher: In der Oppitz Gruppe findet sich für die Teilnehmer nicht nur ein Praktikumsplatz.