Etwas übrig für den Nachwuchs

Babys sind soooo süß, diktieren zukünftig aber auch Muttis und Vatis Lebensrhythmus. Das Leben wird um die Bedürfnisse des Babys gebaut. Diese Zeit in Ruhe und Ausgeglichenheit genießen zu können, daran ist bei Oppitz-Dienstleistungen allen gelegen.

windeltorteHier gibt es sogar noch einen Willkommensbonus für den Nachwuchs. Über diesen konnte sich in den vergangenen Tagen Antje Naumann aus Eichholz freuen. Seit 2010 gehört sie zum Team um Bereichsleiterin Manuela Kettner. Zuverlässig reinigte Frau Naumann bis zur Geburt ihres Söhnchens Hendrik Schule und Kita in Sonnewalde. Mit einer Windeltorte überraschte Manuela Kettner kürzlich die junge Familie. Die Freude war riesig. Hendrik, geboren am 7. September, zeigte sich anfangs völlig unbeeindruckt und verschlief zu großen Teilen den Besuch. Damit blieb genügend Zeit für einen kurzen Schwatz, bis der kleine Mann schließlich seine nächste Mahlzeit einforderte.