Newsletter Mai/Juni 2020

wischblatt oben

 

Werte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kriese als Normalzustand?

Danke an alleHeute fast drei Monaten nach dem Corona bedingten Shutdown (18. März 2020) leben und arbeiten wir uns langsam aus der Krise heraus. Die Beschulung der Kinder läuft seit Mai im Notbetrieb, der Unterricht in Klassen erfolgt gestaffelt oder tageweise, viele Schulkinder müssen noch umfänglich zu Hause lernen. Keineswegs besser sieht es bei Kindergärten und Horteinrichtungen aus, auch dort ist eingeschränkter Regel- oder Notbetrieb noch immer an der Tagesordnung.

Aber Deutschland spielt wieder Fußball und in Kürze soll sogar das Reisen nahezu uneingeschränkt wieder möglich sein. Spannende Zeiten weiterhin, von einem Normalzustand also kann noch lange nicht die Rede sein.

Nach fast einem viertel Jahr in der Krise können wir feststellen, mit Ihnen als zuverlässige Mitarbeiter/innen und unseren Partnern sind wir krisensicher! Viele Unternehmen melden aktuell Insolvenz an, die Arbeitslosenquote in Deutschland steigt weiter.

Uns liegt daran auch zukünftig unsere Dienstleistungen zu erbringen … die Schulen sauber zu halten, die Verpflegung in Pflegheimen und Kitas zu sichern, Grünflächen in Städten ein ordentliches Bild zu geben und weiterhin mit all unseren Kunden im regelmäßigen Austausch zu bleiben … es muss schließlich weitergehen, mit uns als verlässlichen Partner. Prognosen in Krisenzeiten abzugeben ist immer ein großes Risiko. Und in einer nie dagewesenen Krise wie dieser, wird das Risiko dazu nicht kleiner. Ausgehend von dem was wir bereits bewältigt haben, sind wir mutig, so wie Sie es auch jeden Tag sein müssen, um Ihren Dienst zu erbringen. Bei aktuellem Stand gehen wir davon, dass in der Oppitz-Dienstleistungen GmbH die Normalstrukturen Anfang August wiederhergestellt sein könnten.

Stolz und Respekt sind auch diesmal die Schlagworte, mit denen wir Sie in die vor uns liegende Urlaubszeit schicken wollen. Bleiben Sie gesund und optimistisch!!! Wir sind stolz auf Sie

Uwe Oppitz                                       Daniel Engler
Geschäftsführer                                Geschäftsführer

Teamverstärkung durch „Die Putzer“

putzer„Die Putzer" mit Sitz in Rietz-Neuendorf, ursprünglich geführt durch die Familie Lehmann, wurde zu 100 Prozent, mit dem 1. Januar 2020, in die Firmenstruktur der Oppitz Dienstleistungen GmbH übernommen. Aktuell sind damit auch 16 Mitarbeiter in die Oppitz-Gruppe integriert worden.

Kürzlich hatten die Personal- und Lohnbuchhaltung, in Person Frau Binder und Frau Claus, zu einem Kennenlernen an den Standort Bad Saarow eingeladen. Das machte sich notwendig, um den neuen Mitarbeitern das Abrechnungssystem näher zu bringen. Außerdem fand eine Arbeitssicherheitsschulung statt und viele offene Fragen konnten in der Zweigniederlassung von Bereichsleiterin Frau Kätzel beantwortet werden. Es gab ein durchweg positives Feedback für diese Art der Integration.

Ansässig im Bereich Beeskow, übernimmt die Oppitz DL damit Aufträge in den Gemeinden Tauche und Rietz Neuendorf, die von Herrn Lehmann gemeinsam mit Frau Kätzel koordiniert werden.

Herzlich willkommen bei der Oppitz-Dienstleistungen GmbH.

Ausgezeichnete Finsterwalder Biere – Gold für Stout und Dunkel

urkunde frankfurt 2076 grosses gold 2020Die Frankfurt International Trophy ist ein Wettbewerb für Weine, Biere und Spirituosen, die aufgrund ihrer hohen Qualität einen Preis erzielen können. Sie ist der größte internationale Wettbewerb in Deutschland, der internationale Fachexperten, wie Brennmeister, Sommerlière, Fachjournalisten und erfahrene Amateure in seiner Jury vereint. Knapp 300 Produkte aus 50 Ländern wurden in diesem Jahr verkostet und bewertet.

Medaillen der Frankfurt International Beer Trophy zeichnen authentische Qualitätsbiere aus. Mit knapp 70 Kategorien richtet sich der Wettbewerb an alle Brauereien und umfasst alle Biere der Welt.

Biere, die in Frankfurt ausgezeichnet werden, sind das Ergebnis einer strengen Selektion mit hohem Mehrwert. Einkäufer und Konsumenten profitieren beide von den hohen Standards des ISO-9001 zertifizierten Wettbewerbs und von der Meinung des Konsumenten, die in jeder ausgezeichneten Flasche repräsentiert wird.

Weiterlesen

Stellenangebote

...aktuell suchen wir nach wie vor dringend Mitarbeiter für den Einsatz in Finsterwalde und Herzberg (geteilter Dienst), auf geringfügiger Basis oder in Teilzeit (bis 20h/Wo).

Besetzt werden müssen außerdem Stellen in Wahrenbrück, Eberswalde, Frankfurt/Oder und Templin … bei Mobilität ist meist auch eine sozialversicherungspflichtige Teilzeitbeschäftigung drin.

… zu tun gibt es reichlich!

wir suchen

„Hurra ein Junge“

Herzlichen Glückwunsch David Schumann! Seit dem 22. April ist er glücklicher Vater eines gesunden Jungen.
Der kleine Mann, so verriet der Mitarbeiter aus der mobilen Truppe der Glas- und Grundreiniger, wog bei seiner Geburt 3594 Gramm und maß 53 Zentimeter.
Til wurde in Lauchhammer geboren und wohnt mit seinem großen Bruder Ben (5 Jahre alt) und der Mama in Finsterwalde.
Die besten Glückwünsche zur Geburt des kleinen Til, alles Gute für die Familie.

babyfuesse

Betriebsjubiläum

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

10 Jahre

• Frau Marina Müller

• Frau Mariella Schulz-Brinkmann


20 Jahre

• Herr Dietmar Feldner




feuerwerk